×

20. September 2010

Die diesjährige Veranstaltung dauerte zwei Tage und war mit dem 20-jährigen Jubiläum der VDG in der Gemeinde Kolonowskie verbunden. Die Veranstaltung hat am Samstag mit dem Auftritt der Gruppe "Suskie Skorwonki" begonnen, die die Gäste in eine gemütliche Atmosphäre einführten.
Der offizielle Teil des Erntedankfestes hat mit einer Sonntagsmesse in der Pfarrkirche begonnen, nach der ein bunter Umzug zum Sportplatz marschierte. Den Umzug hat die Kalesche, in der der Pfarrer mit den Starosten fuhr, angeführt. Hinter ihnen fuhr die Freiwillige Feuerwehr und die Vertreter der jeweiligen Ortschaften mit den Erntedankkronen. Es gab auch aktuelle Akzente wie z.B. ein Kajak auf dem Dach eines Fahrzeugs mit einen Paddler drinnen.
Ein spezieller Lob gilt den Kinder aus der Grundschule in Kolonowskie und ihren Betreuern. Dank diesem Einsatz kann man die Hoffnung haben, dass diese Tradition nicht zusammen mit der alten Generation fortgeht. Auf dem Sportplatz warteten auf die Teilnehmer viele Attraktionen: Der Auftritt der Blasskapelle „Colonnowska“ oder eine Tanzvorführung der Gruppe „Figielek“. Bis in die Freudentränen hat das Kinderkabarett aus der Grundschule in Staniszcze Wielkie – Kolonowskie 3 und die ältere Kabarett – Gruppe „AKT“ das Publikum begeistert. Im weiteren Teil des Erntedankfestes traten Magda Durecka und Andrea auf. Die Veranstaltung endete traditionell mit einer Tanzveranstaltung. Für die Gäste war ein Vergnügungspark und eine Schießbude vorbereitet. Die Fußballfans konnten sich ein Fußballspiel anschauen. Die Veranstalter haben dafür gesorgt, dass niemanden etwas fehlt. Jeder hatte die Möglichkeit einen Erntedankfestkuchen zu kosten und seinen Durst und Hunger im reichlich gedeckten Büfett stillen zu können. ia.

×

Suche die Website