×

8. November 2010

Der polnische Vizemeister kommt aus Kolonowskie!

Mateusz Kaszuba, - Mitglied des Karate – Vereins „Nidan“ und Einwohner von Kolonowskie , hat in den Polnischen Karate – Shotokan – Meisterschaften zusammen mit Bartłomiej Barański und Dariusz Sworeń die Vizemeisterschaft in der Kategorie „Kata“ der Seniorgruppe erreicht. Die Meisterschaften wurden in Bielsko Biała am 24. Oktober ausgetragen.  Vor genau zwei Wochen fanden die Polnischen Karate – Meisterschaften WKF der Junioren statt. Den ersten Platz hat im Wettbewerb „Kumite“ in der Kategorie Kadett (16 – 17 Jahren) Dariusz Sworeń erreicht. Die Silbermedaille hat die Kata – Seniorengruppe mit Bartłomiej Barański, Mateusz Kaszuba und Dariusz Sworeń gewonnen. Zur Erklärung wollen wir anführen, das die Wettbewerbe in dem Shotokan – Stil ohne Teilungen auf Gewichtkategorien stattfand. Es gab nur eine Gewichtkategorie für jede Altersgruppe (  Kadett 16-17 Jahren, Junior 18-20 Jahren, Senior 21 und ältere). Deshalb sind alle gewonnene Medaillen in der Kategorie „Kumite“ so wertvoll. In den Meisterschaften nahmen 139 Teilnehmer aus 32 Karatevereinen teil.

×

Suche die Website