×

14. Dezember 2010

Winterkreuzfahrt mit einem Lied


Im Wettbewerb haben Schüler aus den Grundschulen in Zawadzkie, Fosowskie, Staniszcze Małe und aus den Gymnasium in Kolonowskie, Żędowice und Zawadzkie teilgenommen. An der Aufführung hat auch die Musikgruppe „Tęcza“ aus der Sonderschule in Zawadzkie teilgenommen. Es gab auch einen Gastauftritt der Jagdhornisten „Waltornia“ aus der Oberfürsterei Zawadzkie und der Segelpfadfindergruppe aus der Wagner – Gesamtschule in Opole. Die Jury hatte, wie immer, große Probleme mit der Wahl der Gewinner. Der Grund war nicht nur das hohe Niveau der Auftritte. Die Darsteller präsentierten ausgezeichnete Kostüme und Choreografien. Letztendlich haben die ersten Plätze folgende Gruppen und Personen belegt: Die Grundschule Zawadzkie (in der Kategorie: Grundschulgruppe), Natalia Machelska (Grundschule – Solist oder Duett), Die Gruppe „Tęcza“ (Gruppe und Solist), das Gymnasium Zawadzkie (Gruppen, Gymnasium) und Natalia Świerc (Gymnasium – Solist oder Duett). Den Grand Prix – Preis, das heißt den Publikum – Preis hat die Gruppe „Tęcza“ aus der Sonderschule in Zawadzkie bekommen. Sowohl die Zuschauer, wie auch die Artisten haben mit Leid das Schiffdeck verlassen und sind aus der hohen See in die winterliche Realität zurückgekehrt. Wer diese Magie nicht erfahren hat, hat einiges verpasst.
 

×

Suche die Website