×

12. Januar 2011

Wertpapierbörsendebüt der Aktiengesellschaft Izostal an der GPW


Am 7. Januar 2011 hat sich der Vorstand der Wertpapierbörse in Warschau (GPW) entschlossen am 11. Januar 2011 auf den Hauptmarkt 12.000.000 Rechte für normale Aktien des Inhabers der Serie K, der Aktiengesellschaft IZOSTAL, im Nominalwert von 2 zł für den Börsenumsatz hereinzubringen. Die Aktiengesellschaft IZOSTAL ist der zweite Debütant im Jahre 2011 und der 402. Emittent auf der Wertpapierbörse (GPW). Die Börsenaktien der Aktiengesellschaft IZOSTAL werden in der Börsennotierung unter dem verkürzten Namen „IZOSTAL-PDA“ und dem Zeichen „IZSA“ notiert.
 

×

Suche die Website