×

4. Februar 2011

Die Fortsetzung der polnisch – tschechischen Zusammenarbeit


Der Besuch auf dem Sankt Annaberg (Góra Św. Anny) war nicht zufällig. Einer der Projektpläne ist die Ausführung einer multimedialen Naturenzyklopädie, in der vor allem ein Teil über die Vögel der Region hervorgehoben werden soll. Im Teil des Museums des Oppelner Schlesiens, der sich in Sankt Annaberg befindet, wurde ein Naturunterricht über Vögel geleitet. Dazu nahmen die Teilnehmer an der Beringung der Vögel teil. Im Naturunterricht nahmen auch Mitglieder der tschechischen Gruppe teil. Sie werden zusammen mit den Schülern aus der Grundschule in Staniszcze Małe – Spórok, dessen Aufgabe ist es die Vögel zu beobachten, die multimediale Enzyklopädie erstellen. Der zweite Teil der tschechischen Gruppe hat in derselben Zeit das Franziskanerkloster besichtigt. Außer dem didaktischen Aspekt der Reise, entfaltete sich eine Verständigung zwischen den Schülern. Ein Grund dafür sei die sofortige Bereitschaft der polnischen Gruppe für eine Reise nach Tschechen zusammen mit den Partnerschulen.
 

×

Suche die Website