×

7. Februar 2011

Bericht über die Tätigkeit des soziotherapeutischen Gemeinschaftsraumes in Staniszcze Małe


Der Gemeinschaftsraum hat seine Tätigkeit am 1.10.2009 begonnen. Im Jahre 2010 haben in den Veranstaltungen insgesamt 64 Personen teilgenommen. Die Mehrheit der Personen hat nur an einigen Veranstaltungen teilgenommen. 16 Personen sind regelmäßig gekommen. Diese Schüler kommen aus verschiedenen Schulen. In den Veranstaltungen nahmen teil: 51 Schüler der Grundschule in Staniszcze Małe – Spórok, 9 Schüler des Gymnasiums in Kolonowskie, 4 Schüler aus den Sekundärschulen und eine Schülerin aus Deutschland, die die Sommerferien bei der Familie in Staniszcze Małe verbracht hatte. Im Gemeinschaftsraum wurden 68 Lehrveranstaltungen organisiert in denen 394 Anwesenheiten notiert wurden. Daraus folgt, dass durchschnittlich in einer Veranstaltung 6 Schüler teilnahmen. Sehr beliebt waren die Veranstaltungen außerhalb des Gemeinschaftsgebäudes, wie z. B.: Die Fahrt nach Tarnowskie Góry ins Schwimmbad, in den Breslauer Wasserpark, ein Picknick im Ferienbauernhof in Staniszcze Małe bei der Familie Drzymała mit einer Naturlehrstunde, die Schlittenfahrt mit einer Grillwurst und ein Grilltreffen in Fosowskie. Im Gemeinschaftsgebäude hingegen waren die Computer- und Sportspiele sehr populär. Während der Hortaufgaben hatten die Schüler die Möglichkeit unter Beobachtung der Lehrer sich auf verschiedene Wettbewerbe vorzubereiten. Sie konnten auch ihr Wissen und ihre Fertigkeiten festigen aber auch die Wissensrückstände aus verschiedenen Schulfächern nachzuholen. Die Schützlinge hatten auch die Möglichkeit verschiedener Art Dekorationen vorzubereiten. Die Produkte ihrer Arbeit sind unter anderem: Zeitungen, Feierkarten, Papierblumen und andere Dekorationen. Die Schützlinge nahmen auch an der Hilfskampagne „Ein Weihnachtspäckchen für Einsame (Świąteczna paczka dla samotnych osób)“ die in Spórok und Staniszcze Małe wohnten, teil.
 

×

Suche die Website