×

11. April 2011

Besuch in Gehrden
 

Am 6. – 8. April haben die Vertreter der Firma „Mercur“ und der Stellvertreter des Bürgermeisters als Delegation der Gemeinde Kolonowskie in Gehrden gastiert. Der Besuch war eine Fortsetzung des Treffens in Kolonowskie, dass im letzten Jahr im Oktober stattfand. Der Themenkreis beschränkte sich auf zwei Aspekte: Alternative Energiequellen und Zusammenarbeit der Verwaltungen. Die Besucher in Gehrten hatten die Möglichkeit sich mit dem Funktionieren eines Windparks und zweier Gaswerke vertraut zu machen. Die Gaswerke hatten eine verschiedene Konzeption der Gasausnutzung. In einem wurde das Gas in elektrische Energie umgewandelt. Die dabei entstandene Wärme dient zur Heizung der lokalen Häuser. Man hat hier eine Interessante Methode angewendet: Die Bewohner bekommen die Wärme umsonst, sie müssen sie aber anschließen. Das zweite Gaswerk funktioniert etwas anders. Das entstehende Biogas wurde so bearbeitet, dass es die Qualität eines Erdgas hat. Danach wurde es an das städtische Gasnetz abgegeben. Die Besucher hatten die Möglichkeit nachzufragen, welche Funktionsregeln jede Installation hat und wie viel Material täglich zur Fermentation benötigt wird. Während des dreitätigen Treffens hat man auch einige Punkte der Zusammenarbeit der Verwaltungen besprochen. Zu den Hauptthemen gehörten: Eine Exkursion der Deutschlehrer um damit eine Zusammenarbeit der Schulen zu initiieren, Bestimmung der Zusammenarbeitsbereiche, Austausch der in den Gemeinden fungierenden Vereine. Es werden auch thematische Jugendlager mit Jugendlichen aus beiden Gemeinden geplant.
 

×

Suche die Website